Grundlagen der Magie und Geheimwissenschaft #3

Die Grundlage aller Magie und Geheimwissenschaft #3 – metaphysische Erkenntnislehre

Im dritten Teil unseres Videokommentars zu dem fundamentalen Werk “Die Grundlage aller Magie und Geheimwissenschaft” eines der Vordenker von Mystik, Magie und Geheimwissenschaft im frühen 20ten Jahrhundert – Johann Baptist Wiedenmann – begegnet uns der fundamentale Unterschied zwischen naturwissenschaftlicher, geisteswissenschaftlicher und individueller spiritueller Erkenntnis.

PLUS: Wir gehen der Frage nach ob und wie diese drei Erscheinungsweisen des Erkenntnisphänomens uns heute in unserem spirituellen Alltag beeinflussen – und wenn ja, wie diese Beeinflussung unserer Wirklichkeitserfahrung in Wahrheit aussieht. Dies und mehr – in diesem Video!

Erfahre hier….

+ Was die Betrachtungen zu diesem Kapitel sowohl mit dem Buddha als auch dem europäischen Philosophen Rene Decartes zu tun haben.
+ Ob die Illusion der Maya, wie wir sie aus der östlichen Philosophie kennen, nicht auch mit der Quantentheorie der westlichen Physik zu tun hat.
+ Dass die Dimension der All-Einheit auch von dir erfahren werden kann!
+ Und wie all dies eine metaphysische Erkenntnislehre ergibt, die weit über jene von der Schulweisheit anerkannten Konzepte und Theorien hinausgeht.
+ Und noch vieles andere mehr….! 🙂

Du interessierst dich näher für das Thema Mystik und Spiritualität – und wie Du die Kraft deines Geistes entfalten kannst?    Dann habe ich hier vielleicht etwas für dich…. Ein eBook voller spannendem Content, der dich auf deinem eigenen geistigen Weg massiv vorwärtsbringen kann.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen